TOPCARTmobil 4

Die mobile Behandlungseinheit für den chirurgischen wie auch für den implantologischen Behandlungsbereich. Alle Versorgungselemente sind im Gerät installiert.

 

Ausstattungsmerkmale:

  • ölfreier Kompressor
  • Wasservorratsbehälter aus Edelstahl
  • Mikroprozessorsteuerung
  • Folientastatur mit Segmentanzeige
  • Drehzahlvorwahl der Instrumente
  • außenliegende Magnetventile mit abnehmbaren Instrumentenschläuchen
  • durchgehende Corianabdeckung mit wahlweise fünf oder sechs Instrumenten
  • Anschlüsse für Beistellgeräte (Luft, Wasser und230 V)
  • Sensor Fussanlasser
  • pulverbeschichtetes Stahlgehäuse in den Farben RAL 9016 oder silber metallic

Instrumentenbestückung

Das TOPCARTmobil 4+ ist wahlweise mit fünf oder sechs Instrumentenköchern lieferbar. Die Anordnung der Instrumente sowie die Bestückung wird individuell nach Kundenwunsch vorgenommen. Mehr Info

Zusatzausstattung

Das TOPCARTmobil 4+ kann mit zahlreichem Zubör wie z.B einer Sterilpumpe ausgerüstet werden. Mehr Info

Slider Fußanlasser / Sensor Fußanlasser

Entspanntes Arbeiten durch innovative Technik.

Hygiene

Das TOPCARTmobil 4+ hat eine glatte Gehäuseoberfläche und eine porenfreie Abdeckung
aus Corian®. Zusätzlich bieten wir Ihnen auf Wunsch autoklavierbare Instrumentenköcher an.

Wasservorratsbehälter

Durch die Wasservorratsbehälter wird das gesetzlich vorgeschriebene Wassertrennsystem
bei Behandlungseinheiten sichergestellt.
Zusätzlich können die Wasservorratsbehälter sowie das innenliegende Schlauchsystem desinfiziert und gereinigt werden um eine hygienische Voraussetzung dem Patienten gegenüber zu gewährleisten.

Durch die Möglichkeit in der konsequenten Reinigung wird die Langlebigkeit unserer Geräte
nur noch unterstrichen.